Krebs und Sport, Regeneration und Stärkung für Körper – Seele – Geist 1.0.0

Sport macht Spaß und ist gut für den Körper und die Psyche. Diese Erkenntnis ist unbestritten und gilt für Gesunde wie für Kranke.

Gerade nach der Erstbehandlung bei Krebs können durch gezielte Übungen Funktionseinschränkungen
verbessert werden.
Die Stärkung der Fitness wirkt sich positiv auf die chronischen Erschöpfungszustände
aus, unter denen viele Krebspatienten leiden. Sport in der Gemeinschaft kann
zu einer positiveren Körperwahrnehmung beitragen und damit das Selbstwertgefühl stärken.
Ziel der vorliegenden Broschüre ist es, Menschen mit Krebs zu motivieren, aktiv zu
werden und Sportangebote regelmäßig wahrzunehmen. Als Bayerische Krebsgesellschaft
e.V. unterstützen wir sehr gerne das Engagement vieler Krebssportgruppen,
denn ihr positives Beispiel gibt den Schwung, gleich heute anzufangen.

Dateien

  • Sport.jpg

    (6,99 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Version 1.0.0