Problem mit dem Katheterisieren

  • Hallo,liebe Leute!
    Ich habe meinen Pouch seit 2005 und hab mich immer gut mit ihm verstanden.
    Gestern hat er mir echt Schweißperlen auf die Stirn getrieben. :cursing:
    Wir kamen von einem ausgiebigen Einkauf zurück. Mein Pouch war voll und es ging gar nichts.
    Ich kam einfach nicht rein. Es half kein Bauchstreichen und kein Anwärmen des Katheters.
    Beim zweiten Versuch zeigten sich kleine Blutpartikel.
    Ich spürte auch eine Schmerz auf der rechten Seite und hatte Angst etwas zu verletzten.
    Ich hab mich dann erstmal aufs Sofa gelegt und in die Glotze geguckt.
    Den dritten Versuch habe ich dann mit dem Glys Set- mit Beutel gewagt. Es klappte, ENDLICH !!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe ihn liegen lassen(auf dem Sofa liegend), bis er gefüllt war. Ca. 3Stunden.
    Danach klappte es wieder ohne Probleme.
    Woran es jetzt gelegen hat weiß ich nicht genau. Ich weiß nur, langes Sitzen im Auto bereiten mir Schwierigkeiten. Denke mal, dass der Darm dann den Pouch bedrängt.
    Gibt halt manchmal Schwierigkeiten mit denen wir leben müssen. ABER WIR LEBEN!


    Heut klappt alles wieder :thumbsup:
    Gruß aus der Heide
    Löwe

    Positiv denkend und lebenslustig nach - Radikaler Zystektomie mit Anlage eines Nabelpouches am 17.11.2005.

  • He Löwe,


    passiert mir hin und wieder auch heute noch,meistens wenn ich es eilig habe.!?
    Macht der Pouch einmal zu,gibt es auch keine besondere Technik um da wieder rein zu kommen.Über kurz oder lang gibt sich das von ganz alleine wieder, als wäre vorher nichts gewesen.
    Hast schon richtig reagiert,nämlich einfach die Ruhe bewahren ,und ein wenig Zeit vergehen lassen.
    Aber ansonsten wie ich auch hier so mitbekomme, ist es doch eigentlich eine..."angenehme"....(dem Umstand entsprechend) und pflegeleichte Angelegenheit mit dem Pouch,wenns denn noch 30 Jahre :grinsen: :grinsen: so weitergeht wäre ich durchaus zufrieden.
    Habe meinem Pouch auch dieses Jahr wieder einmal viel abverlangt(Sonne,Sauna,Schwimmen etc.)und wie immer, hat er allen Strapazen standgehalten.Einfach ein robustes Kunstwerk das ..stückchen Darm...!!
    Gruß Franzi

    Wer später bremst,ist länger schnell....! :Genau:

  • ...Ihr Beiden.....nur nicht unterkriegen lassen und sich am Leben erfreuen...auch wenn der Katheter mal nicht reingeht...irgendwie bin ich Ballast immer losgeworden......


    Manny

    Gebt niemals auf!!

  • Hallo Löwe,


    war dein Pouch stark überfüllt?


    Du hast genau richtig reagiert.Ich habe das auch ab und zu.Lege mich auch hin und massiere und schüttel den Bauch.Versuche es dann später nochmal.Dann nehme ich auch mehr Gel in den Bauchnabel.Mein Uro hat zu mir mal gesagt, dass mit den Jahren der Pouch eine Falte bildet.Du bist mit dem Katheter bestimmt an die Blasenwand gekommen, dadurch hat es ein wenig gebludet.Ist mir auch schon passiert.Im ersten Moment habe ich auch einen Schrecken bekommen.Inzwischen weiß ich,dass es nicht schlimm ist und wieder verschwindet.Wir sind doch schon alte Hasen.Wir bekommen das schon in den Griff.Schönen Tag.


    Lg. Marion

  • Hallo Löwe


    Auch mir passiert dies immer mal wieder und zwar, wenn ich lange sitze - Auto-, Zugfahrten oder am Computer - und der Pouch gut gefüllt ist.


    Meine Vorschreiber haben schon alles erwähnt, vor allem Ruhe bewahren!


    Liebe Grüsse in die Heide
    Maggi

    «Wer den Regenbogen sehen will, muss den Regen in Kauf nehmen»


    Mainz Pouch I seit 2004 (pT2 pN0 cM0 R0 G2)
    Steinextraktion 2006, 2011, 2016

    Revisions-OP 2018

  • Hallo Löwin,


    na, da bin ich jetzt aber schon sehr froh, daß bei Dir wieder alles in Ordnung ist.


    Kann mir gut vorstellen, daß durch das Liegen der Pouch wieder in die richtige Position kam. Du hast halt auch schon lange Erfahrung damit und ganz wichtig, die Ruhe bewahrt und sanft damit umgegangen. Das hat Dir Dein Pouch gedankt.


    Weiterhin alles liebe und viel viel Gesundheit


    Gruß Ricka

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.