Dankes Mail

  • Nun, auf Wunsch einiger Mitglieder veröffentliche ich hier nun die Mail die ich gestern Abend in 150 ´er Paketen je Stunde an alle Mitglieder verschickt habe.

    Diese Veröffentlichung hier, hat auch den Vorteil das diese Mail von "Nicht" Mitgliedern, also Gästen gelesen werden kann.

    Irgendwo macht heute die Telecom schlapp und stellt nicht alle Mails zu.


    Liebe Forenmitglieder,

    ich möchte mich einfach einmal bei euch bedanken. Seit 2002 wird dieses Forum „Blasenkrebs-Online Selbsthilfegruppe“ betrieben.


    Zu keiner Zeit, hatten wir solch engagierte Forenmitglieder, vor allem in der Anzahl, die sich so intensiv mit den Fragestellungen
    und Problemen der Betroffenen auseinandersetzen und dadurch eine so starke Gemeinschaft bilden. Dank aber auch den stillen Lesern,
    die durch ihren Besuch dem Forum seine Berechtigung geben.



    Gerade bei Blasenkrebs werden die Patienten mit den Diagnosen und Befunden oft ratlos zurücklassen. Wenn der behandelte Arzt versäumt,
    Krankheitsbild und angesetzte Therapie verständlich zu erklären, macht sich nur noch Ratlosigkeit breit.



    Gestützt auf das ehrenamtliche Engagement von vielen aktiven Betroffenen, haben wir uns die Aufgabe gestellt, Blasenkrebserkrankten
    durch Information, Beratung und Auskunft bei der Bewältigung ihrer Krankheit zu helfen.


    In Ergänzung zur medizinischen Versorgung der Betroffenen durch Kliniken, Ärzte, Psychotherapeuten und soziale Dienste ist die
    "Blasenkrebs Online - Selbsthilfegruppe" in jenen Bereichen tätig, welche von den etablierten Einrichtungen inhaltlich nicht abgedeckt werden.



    Ein besonderes Anliegen ist es, Betroffene sowie Angehörige nach der "Diagnose Blasenkrebs" in ihrer Angst und Verzweiflung aufzufangen,
    ihnen umgehend mögliche Wege aus der bedrohlichen Situation aufzuzeigen und sie zu ermutigen, sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen.



    Es werden alternative und ergänzende Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt, es wird geistige und seelische Unterstützung
    in schriftlicher Form gegeben, es wird auf Hilfen hingewiesen, die den täglichen Umgang mit der Krankheit vereinfachen und erleichtern.



    Es werden ganz einfach alle Fragen beantwortet, welche in irgendeinem Zusammenhang mit der Erkrankung Blasenkrebs stehen.



    Das Ganze verpackt in einem Forum, in welchem nicht nur über Krankheiten geschrieben und beraten, sondern auch Wert auf die interaktive Kommunikation im


    zwischenmenschlichen Bereich gelegt wird.



    Dies ist außergewöhnlich und in dieser aktiven Form einmalig, zumindest auf unserem Themengebiet. Selbsthilfe entsteht immer dann,
    wenn Menschen neben ihren eigenen Anliegen und Problemen sich auch mit den Fragen der Anderen beschäftigen.

    Diese Situation ist mein ganz persönlicher Antrieb und meine Motivation.



    Dieses Forum wird getragen durch die vielen Beiträge einer Gemeinschaft, die vor allem eines verbindet: mit dem Thema Blasenkrebs an die Öffentlichkeit


    zu gehen und einander Kraft zu geben, in dem oft gegen Windmühlen empfundenen Kampf gegen die Krankheit, manch Ärzte und das Gesundheitssystem.
    Das Forum ist geprägt durch Offenheit, Erfahrung und Wissen, Höflichkeit und Rücksichtnahme, Respekt, Wertschätzung, Humor und Liebe.



    Nicht zuletzt möchte ich hier die großzügigen Spender erwähnen, sie ermöglichen es uns weiterzumachen, unser Forum für unsere Mitglieder


    auf den neuesten Stand zu halten. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.



    Liebe Grüße an alle Forenmitglieder


    Rainer Günzel


  • Nachdem nun alle Mails durch sind stellte ich fest das ca. 10 Mitglieder nicht mehr zu erreichen waren. Diese Mitglieder wurden gelöscht.


    Die relativ bekannten Mitglieder @Annemarie , @Lubber und @werderman95 sind Mailtechnisch auch nicht erreichbar.


    Meine Bitte:


    Wer persönlichen Kontakt zu einem der Drei hat bitte ich diesen zu kontaktieren und darauf hinzuweisen das die hinterlegte
    Mail Adresse im Forum-Blasenkrebs nicht mehr erreichbar ist.


    Gruss Rainer

  • Schön wäre es, wenn die DREI, noch , bzw. wieder erreichbar wären.
    Sie fehlen hier. Nur glaube ich , das inzwischen Keiner mehr hier ist, der privat Kontakt hatte!
    Leider!


    VG Rowena