Verkleinerung Prostata Auguste-Viktoria-Krankenhaus Berlin?

  • Liebe Mitstreiter,


    nicht ganz passend, weil (Gott sei Dank!) kein Krebs:

    Mein Vater war gestern zur Blasenspiegelung, sehr tapfer, gut gemacht :thumbup:

    Alles super und unauffällig, aber die Prostata soll verkleinert werden. Empfehlung vom Urologen: das Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin, weil die so einen schicken modernen Laser hätten.


    Nun, hat jemand hier Erfahrung damit? Oder eine andere Empfehlung? Berlin hat ja einen Haufen sehr guter Urologen und ich bin gerade überfragt...


    Tausend Dank für Hinweise und liebe Grüße und Gesundheit an alle,

    Mandelauge

  • Das AVK war vor Jahren das KH, in welchen Zystektomien viele, viele Stunden dauerten, nicht wenige Patienten hatten Lagerungsschäden und anderes und das Intensivstationspersonal ging immer davon aus, dass nachbeatmungspflichtige Patienten reinkommen, wenn auf der Tafel/dem Plan eine Zystektomie stand. Keine Ahnung, wie es heute dort ist, aber es wäre trotzdem genau das KH, in welches ich nicht gehen würde. Nettigkeit alleine reicht nicht, man muss sein Handwerk verstehen. Nun geht es um eine Prostata-OP .... da kann ich nicht mitreden.


    Good luck (Urban oder Humboldt wäre meine Wahl).

    ED 2006: pT1(mind.), G3, L1 + CIS ;(

    2007-2010 Instillationen, u.a. "Synergo" ;)

    12/2011 RCX mit Anlage Ersatzblase 8o

  • So. Er hat jetzt am 26.7. einen OP-Termin beim leitenden Oberarzt Wolfgang von Pokrzywnitzki. Der ist der Beste, zB. auch für TUR-Blase.

    Liebe Grüße an Euch alle,

    Mandelauge


    Ergänzung: im Urban natürlich! Sind einfach die beste Adresse und mit "Poke" hatte ich auch schon das Vergnügen :)

  • Lieber Ebs,


    am Urban betrachtet man den Einsatz vom Laser differenziert.

    Es hängt wohl auch von der tatsächlichen Größe der Prostata ab. Ein Lasereinsatz kann wohl vor allem bei sehr großer Prostata super sein, weil er Blutungen reduziert.

    Wir werden sehen, was die Voruntersuchungen zeigen!


    Das wichtigste ist, ihn dort in guten Händen zu wissen :)


    Dir RCT-ler weiter alles gute!


    Liebe Grüße vom Mandelauge

  • Kurzes Feedback:

    Die Entscheidung Pokrzywnitzki und Urbankrankenhaus war goldrichtig! Ist alles perfekt gelaufen, der Laser war im Einsatz und mein Papa nörgelte am Tag nach der OP schon: kann das da (der Katheter) nicht weg, das stört mich. Man Papa :rolleyes: Die Ärztin aber ganz cool: nö, heute nicht ^^

    Lieben Gruß vom Mandelauge