Neuer Befund: pT1 G3 ... wie gehts jetzt weiter?

  • @Fatalist: Toi toi toi für die Aufnahme im Hyperthermie-Programm ... vielleicht sieht man sich mal in Gießen, Rainer bekommt noch heute den genauen Termin für die TUR-B Anfang Dezember.

    Danke für die guten Wünsche und ich würde mich freuen euch in Gießen zu treffen, scheint mir momentan eine der wenigen Kliniken zu sein wo noch das Wohl des Patienten vor dem monetären Aspekt steht, sorry aber habe schon einiges an Mist erlebt, außer eben in Gießen.


    Übrigens wurden früher Knoten in der Schilddrüse immer gleich operiert, nur um dann festzustellen das sie harmlos waren. Heute macht man das eigentlich kaum noch, zumal es nicht ungefährlich ist

    Aktueller Status der Originalblase: pTaG2 Tumor komplett abgetötet, warten ob rezidive auftauchen. pT1G3 nicht mehr auffindbar, hat meiner Meinung nach nie existiert