Die 115 als Wegweiser für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige

  • Berlin, Oktober 2017

    Wo erhalten Pflegebedürftige und pflegende Angehörige Informationen und Unterstützung? Wann besteht beispielsweise ein Anspruch auf Pflegezeit oder Familienpflegezeit? Welche Pflegegrade und welche Leistungen der Pflegeversicherung und Hilfe zur Pflege gibt es?

    Im Pflegefall kommen viele Fragen auf pflegende Angehörige und Pflegebedürftige zu. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Ab sofort hilft nun auch die Behördennummer 115 schnell und zuverlässig bei allen Fragen rund um das Thema Pflege und vermittelt Bürgerinnen und Bürgern qualifizierte Pflegeberater.


    Weitere Informationen zur 115 Nummer: Gibt es hier


    Hier geht es zur ganzen Pressemitteilung des Bundesministeriums für Gesundheit: Pressemitteilung

  • Vielleicht sollte man dazu schreiben, dass diese 115 nur in einigen bestimmten Bereichen Deutschlands gilt (was man in dem Link erfahren kann) und dass Bayern zum Beispiel überhaupt nicht darunter fällt und in vielen Bundesländern nur kleine Bereiche diese Nummer anbieten.