TUR-B wegen Erkältung verschoben

  • Hallo, vielleicht hat jemand eine Antwort für mich. Hatte ja geschrieben das ich am 12.12. die OP habe, ich gehe also am 11.12.ins Krankenhaus. Jetzt habe ich aber seid heute eine Erkältung, kann man die OP trotzdem machen? Hat jemand von euch schon einmal bei so einer OP eine Spinalanästhesie bekommen?

    Ich erreiche ja meinen Uro nicht übers Wochenende.


    L.G. Petra

  • Liebe Petra,


    AndreasW hat schon eben einem Mitforisten geschrieben, dass bei der TUR.B auch gerne Spinalanästhesie genommen wird, z.B. bei Herz-Kreislaufproblemen.

    Was wohl von Bedeutung ist, für den Fall, dass bei Dir an der seitlichen Blasenwand gearbeitet wird, ist, dass der Anästhesist dann auch vorher den Nervus obturatorius blockiert, damit der Adduktorenreflex nicht einsetzen kann der ansonsten während der TUR-B zu einem gewisses Risiko für die Perforation der Blasenwand durch den Operateur führen könnte. So gingest Du kein Risiko bezüglich des Reflexes ein.


    Liebe Petra, ich wünsche Dir ein schönes 2. Adventswochenende und einen guten Verlauf der TUR-B mit beruhigendem Ergebnis!

    Viele Grüße

    Sana

  • Meine erste TUR-B wurde auch mit der Spinalanästhesie durchgefüht und ist ohne Komplikationen verlaufen.


    Gruß Wolfgang

    April 2009 CIS, bis Aug. 2009 6xBCG Instillation. Diagnose im Jan. 2010: Harnblasenkarzinom pT4a pTis L1 V0 pN1 pMx R0 G 3, Prostatakarzinom pT1a L0 V0 pN0 pMx R0 G 2 GL: 3+3=6 . Februar 2010 radikale Cystoprostatektomie mit Anlage eines Sigma Conduit. April bis Juli 2010 Chemotherapie 6 Zyklen Cisplatin/Gemcitabin


    "wer kämpft, der kann verlieren; wer nicht kämpft, hat bereits verloren"

  • Hallo Petra

    Habe auch das erste mal die Spinalanästhesie bekommen.

    Ob die TurB trotz Erkältung gemacht wird , entscheidet der Arzt im Krankenhaus.
    Ich wünsche Dir alles Gute und das du das Ding so schnell wie möglich los wirst.


    MfG. Didi

  • Guten Morgen.

    Bei mir ist es ähnlich. TUR-B am 12.12 und am 11.12 in die Klinik. Bin ebenfalls erkältet allerdings seit Freitag Morgen. Geh erst einmal in die Klinik , denke die Ärzte werden dir sagen wie die nun weiter vorgehen. Ich drücke dir die Daumen.

    Liebe Grüße

    Kirstin

  • Hallo Petra


    Das ist ja nicht so schön, das die Tur-B verschoben wurde , nun das ewige Warten bis zum neuen Termin. Ich kann es nachvollziehen , da muß man durch. Aber die Zeit geht so schnell vorbei , Weihnachten und Silvester liegen dazwischen . Jetzt heist es , erst mal die Erkältung auskurieren und die Tage besinnlich angehen. Ich wünsche dir eine gute Besserung.


    MfG. Didi

  • Hallo,


    so langsam hab ich es satt, mußte schon den Termin für die TuR am 12.12.17 wegen einer Erkältung absagen. Jetzt kratzt es wieder im Hals und ich befürchte das es wieder zu einer Erkältung kommt. Jetzt hab ich Angst das der Tumor immer größer wird. Ich bekomme bestimmt den nâchsten Termin auch erst wieder in 4 Wochen. Ich bin so Niedergeschlagen und ängstlich, dabei hab ich mich so bemüht nicht krank zu werden.


    L.G.

    Petra

  • Liebe Petra,


    nicht für jedes Schluckauf, jede Halsschmerzen etc. einen neuen Thread (Thema) eröffnen - darunter leidet die gesamte Übersichtlichkeit des Forums.


    Gruß

    AndreasW

    22.06.2012 erste TUR-B apfelgrosser Tumor wurde soweit wie sichtbar entfernt
    03.07.2012 Tumorklassifikation:
    ICD-0: C67 M8130/21 G1 pTa pNx pMx l0 v0 Rx
    22.10.2012 zweite TUR-B, diesmal ohne Befund
    16.12.2013 dritte TUR-B, 5 rezidive wurden entfernt. high grad (rpTa)
    24.06.2016 vierte TUR-B, ein rezidiv pTa G1

  • Liebe Fynn,

    es hilft leider alles nix... vielleicht kannst du den Ausbruch der neuen Erkältung mit Ingwer, Zitrone... noch abmildern. Wär schon gut, wenn die TUR B jetzt gemacht werden kann.

    Daumen sind gedrückt, lieben Gruß von Barbara

    12/2014 NMP22 (IGEL bei Gyn) positiv, 03/2015 TUR B =>CIS und floride Entzündung, 04/2015 Mapping (Hexvix) => CIS und floride Entzündung, 04/2015 BCG(6 x je 1 pro Woche) => Mapping 06/2015 => weiterCIS Blasenboden => Zystektomie 4.9.15 "Berliner Neoblase", Zystektomie pTis multifokal, R0, N0 (0/7)

    "Alles hat einen Zweck, selbst wenn es uns nur an das erinnert, was wir nicht tun sollten." aus "Ich bleibe hier" von Catherine Ryan Hyde

  • Liebe Fynn,


    ich wünsche Dir, dass Dein Kratzen im Hals vergeht, die TUR-B gemacht werden kann und mit optimalem Ergebnis für Dich verläuft.

    Ich habe mit dem homöopathischen Mittel Meditonsin gute Erfahrungen gemacht. Bei den ersten Anzeichen von Erkältung genommen konnte ich damit schon die Kurve bekommen. Es ist recht billig sowie harmlos und daher m.E. einen Versuch wert.


    Gute Besserung wünscht Dir, liebe Petra

    Sana

  • Erst mal vielen Dank für die vielen Tipps und Wünsche.

    Contramutan, algovir für die Nase, Zitronensaft und/oder Ingwer zum trinken nehme ich zur Zeit. Ich hoffe das ich es schaffe, am Freitag will mich mein Urologe sehen und wird dann entscheiden. Der nächste Termin für die TuR wäre erst am 06.02., deshalb muss ich am 16.01. gesund sein.