Neo Blase und Schwangerschaft

  • Hallo ihr Lieben,


    Haben seit fast 10 Jahren eine Neo Blase und bin nun endlich schwanger.

    Hat einer bereits eine solche Schwangerschaft nach Anlage einer Neo Blase und evtl. Zusatz op‘s hinter sich und kann mir sagen wie und wo es gelaufen ist?

    Wohne in Düsseldorf und gefühlt kennt sich hier kaum ein Gynäkologe damit aus. Hat jemand einen Tip?


    Danke schonmal und liebe Grüße

    ... das Leben geht weiter... zum Glück!!! :-)

  • Liebe Sissi27,

    fachlich helfen kann ich Dir nicht, aber herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren Neoblase! Mein Gott warst Du jung, ich dachte meine 38 wären jung, aber das... =O

    Vor allem aber: herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, hoffentlich so schön und entspannt wie man es sich nur wünschen kann und alles Gute,

    wünscht ganz herzlich das Mandelauge

    Nach pT2b pN0 pL0 pV0 R0 (lokal) G3, glückliche und stolze Besitzerin einer Neoblase nach Hautmann, perfekt gebaut von Prof. Magheli in Berlin - Glück gehabt :)

  • Liebe sissi27 ,

    erstmal vorsichtigen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Leider kann auch ich nicht fachlich helfen. Allerdings hatte seinerzeit Hoellenwurm hier zu diesem Thema mal gepostet. Leider war sie längere Zeit nicht aktiv hier unterwegs und es ist unbekannt, ob es inzwischen mit dem Kinderwunsch geklappt hat. Hier der Link zu Ihrem Thema Thema von hoellenwurm . Vielleicht meldet sie sich ja nochmal oder du versuchst sie anzuschreiben.

    Ansonsten gibt es evtl. noch die Möglichkeit, einen Urogynäkologen ausfindig zu machen. Hier in Berlin gibt es direkt eine Abteilung an der Charité , ich recherchiere nochmal nach dem Namen des Chefs. Es ist Herr Dr. Jörg Neymeyer. Link zur Urogyn charite. Beim Suchen mit dem Begriff Urogynäkologie hatte ich eine Menge Treffer - vielleicht googelst du damit nochmal und wirst bei dir in der Nähe fündig.

    Einstweilen sind die Daumen für eine ruhige Schwangerschaft und ein gesundes Krümelchen ganz fest gedrückt. Lieben Gruß von Barbara

    12/2014 NMP22 (IGEL bei Gyn) positiv, 03/2015 TUR B =>CIS und floride Entzündung, 04/2015 Mapping (Hexvix) => CIS und floride Entzündung, 04/2015 BCG(6 x je 1 pro Woche) => Mapping 06/2015 => weiterCIS Blasenboden => Zystektomie 4.9.15 "Berliner Neoblase", Zystektomie pTis multifokal, R0, N0 (0/7)

    "Alles hat einen Zweck, selbst wenn es uns nur an das erinnert, was wir nicht tun sollten." aus "Ich bleibe hier" von Catherine Ryan Hyde

  • Dankeschön Euch erstmal für die Glückwünsche und Antworten.

    Hab jetzt eine kompetente Gynäkologin in Düsseldorf gefunden und denke, dass ich die Geburt mit Kaiserschnitt wohl in der MHH (Uniklinik Hannover) machen lassenw erden. Dort wurde cih seinerzeit operiert und das ganze Team ist auf den neusten Stand und wirklich kompetent. Die Charite in Belrin isst leider ein bisschen weit entfernt :-).

    Hannover kann ich, aauf Grund meiner Familie vor Ort, besser einplanen.


    gibt es den hier niemanden, der mit Neoblase schwnger geworden ist?


    würde mich gerne mal zwecks Risiken und Schmerzen etc. mit jemandem austauschen.


    Liebe Grüße

    ... das Leben geht weiter... zum Glück!!! :-)

  • Liebe Sissy,

    in der festen Hoffnung, dass es dir gutgeht und die Schwangerschaft gut verlaufen ist - wie geht es dir heute?

    Ich hoffe, dir nicht zu nahe zu treten ....

    Lieben Gruß von Barbara

    12/2014 NMP22 (IGEL bei Gyn) positiv, 03/2015 TUR B =>CIS und floride Entzündung, 04/2015 Mapping (Hexvix) => CIS und floride Entzündung, 04/2015 BCG(6 x je 1 pro Woche) => Mapping 06/2015 => weiterCIS Blasenboden => Zystektomie 4.9.15 "Berliner Neoblase", Zystektomie pTis multifokal, R0, N0 (0/7)

    "Alles hat einen Zweck, selbst wenn es uns nur an das erinnert, was wir nicht tun sollten." aus "Ich bleibe hier" von Catherine Ryan Hyde