Diabetes: Ist hoher Blutzucker Folge statt Ursache der Erkrankung?