Neoblase nach pT3b pN2 (2/38) L1 V1 R0 (lokal) G3

  • Hallo, ich bin Marie und bei mir würde heute ein Urothelkarzinom diagnostiziert.


    Am Freitag habe ich ein Vorgespräch.


    Wollte mich einfach mal vorstellen, sind so viele Männer hier und auch im Wartezimmer beim Urologen

    Und so wenig Frauen. Gibt es hier auch betroffene Frauen?


    Schade finde ich, dass die Zeit so dahin geht und nix passiert. Ich habe jetzt immer ein bisschen gedrängelt auf Termine, mir war die Diagnose schon vor vier Wochen klar, aber ohne die richtigen Überweisungen kommt man leider nicht voran. Habe jetzt schon gemerkt,dass wohl sehr viel Geduld notwendig ist.


    Wie sind da eure Erfahrungen.


    viele Grüße

    Marie

  • Hallo Marie, ja es gibt hier auch betroffene Frauen, zw. 33 und hoch in die 80er! Auch wenn es in der Statistik weniger Frauen trifft, es gibt sie! Leider!


    Es wird dir hier jeder die Daumen drücken und auch die Aufklärung die dir u.U. noch fehlt wird folgen!


    Ich hoffe für dich auf einen viel Glück im Unglück!

  • Hallo Marie,


    Ich begrüße dich ganz herzlich in unserem Forum, auch wenn der Anlass für dich nicht gerade erfreulich ist.

    Hier wirst du einige weibliche Leidensgenossinnen finden. Auch wir waren anfangs sehr verunsichert und ängstlich, was da alles auf uns zukommt.


    Nun steht bei dir erstmal die TUR-Blase an. Danach werden wir sehen, wie dein Befund aussieht. Erst dann können wir dir mir Rat und Tat zur Seite stehen.


    Wichtig ist, daß du deinen Befund von der TUR-Blase hier in deinem Thread einstellst - bitte darauf achten, daß Namen und Geb.Datum, Wohnort ect. geschwärzt sind (Datenschutz)


    Das Forum enthält sehr viele Informationen über Blasenkrebs, vielleicht kannst du dich ein wenig unter den verschiedenen Rupriken einlesen.


    Erst mal alles Gute für die bevorstehende TUR-Blase.


    LG Gabi

    Januar 2013: TUR B (pT2,G3) ; März 2013: radikale Cystektomie,Anlage Indiana Pouch ,Nephrektomie li. Diagnose :Muskelinvasiver Blasentumor pT4a,pN0 (0/7),cM0,L1,V1,Pn1,G3,R1 (PD) Mai - September 2013 4 Zyklen Chemotherapie GEM CIS ;;; Hoffnung ist eine Art von Glück, vielleicht das größte Glück, das diese Welt bereit hält. Der Weg ist das Ziel

  • Hallo Marie,


    Herzlich Willkommen. ich bin auch eine betroffene Frau. Hier im Forum bist Du nicht allein und kannst alle Fragen stellen.

    Drücke Dir die Daumen.


    LG, Christiane

    Letzte Zigarette am 15.05.2018

    1. TUR-B am 16.05.2018, pT1G3

    1. BCG-Bassitherapie abgebrochen

    2. TUR-B am 18.07.18, pT1G3

    2. BCG-Basistherapie erfolgreich

  • Hallo Mir !

    Ich bin eine der betroffenen Frauen ! Mein Urologe war lange der Meinung das ich eine Urachuszyste hatte. Du kannst gerne meine Geschichte unterPouch pt 2 G3 lesen ! LG Ulrike

  • Liebe Marie!

    Du bist hier genau richtig! Es gibt hier viele liebe Menschen, Männer und Frauen, die dich beim Warten unterstutzen. Du kannst dich einlesen, Fragen stellen und bekommst immer Antworten. Die Mitglieder lassen dich teilhaben an ihren Erfahrungen und hoffen/bangen mit dir.

    Ich selbst bin sooo froh, dass ich durch das Forum so viele Leute in meiner Situation (im cyberspace) getroffen habe. IRL und in meinem Lande kenne ich keinen einzigen.

    /Anja

    Nov 2017 Cis

    Mai 2018 Abbruch der BCG-behandlung

    Aug 2018 Urostomie


    Medlidande är som fisar. Man står knappast ut med de egna men de andras stinker förfärligt!

  • Dieses Thema enthält 52 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.