5 Jahre Urostoma - ich bin ganz zufrieden

  • Moin.


    Es ist jetzt 5 Jahre her, dass ich meine Blase losgeworden bin und statt dessen mit einem Urostoma

    nach Hause gefahren bin.

    Zeit, Resümee zu ziehen:

    Es geht mir gut.

    Ich bin nach wie vor mit meiner Entscheidung für ein Urostoma zufrieden.

    Anders als phrixos habe ich immer wieder mal mit Undichtigkeiten zu kämpfen,

    am Anfang mehr, jetzt weniger, aber gerade am Wochenende auf einer Autofahrt.

    Sehr, sehr lästig und blöd, aber ich bin mittlerweile soviel gelassener geworden,

    wenn es denn passiert.
    Weil mir Aufregung darüber ja auch nichts anderes einbringt, als Herzrasen und einen Tinnitus :-(

    Die habe ich beide, aber erträglich.


    Vor allem bin ich dankbar, dass es die Möglichkeit eines Stoma überhaupt gibt.

    Ohne diese Möglichkeit wäre ich schon längst tot.

    Glücklicherweise aber lebe ich, gern, gut und vergnügt.


    Vielen Dank an euch alle hier im Forum,

    ihr seid mir schon sehr ans Herz gewachsen.


    Viele Grüße

    Martina

    (ja, es wird Zeit, mal mit dem eigenen Vornamen zu unterschreiben :) )

  • Liebe Martina☺ Elbfrau ,

    Vielen Dank für Deinen Beitrag, mein Stoma ist ja noch frisch,aber ich wünsche mir, dass ich in 5 Jahren einen ähnlich positiven Beitrag schreiben kann.

    Aktuell bin ich mit meiner Entscheidung sehr zufrieden. Das ich nach der Krebsdiagnose diese Form gefunden habe war das beste was mir in dem Zusammenhang passieren konnte.Durch die vielen Berichte und Beiträge (u.a. Durch Deine,liebe Elbfrau) konnte ich eine ganz bewusste Entscheidung treffen.

    Ich habe ein Urostoma seit dem 23.10.18 und komme damit gut zurecht.


    Ganz liebe grüße Petra


    z.Z. In der Wildetalklinik zur AHB

  • Hallo liebe Elbfrau,

    da gratuliere ich dir ganz <3 lich. Man kann es sich nicht vorstellen, dass man mit einem Beutel auch gut leben kannn. Man muss es erst lernen, aber das Leben ist einfach lebenswert und mit etwas Glück geht's doch auch wunderbar weiter.

    Ich freu mich sehr für dich, dass es dir gut geht, trotz der kleinen Unfälle, die sich halt kaum vermeiden lassen.

    Ich wünsche dir weiterhin viel viel Gesundheit und alles alles Gute


    Grüsse Ricka

  • Liebe Martina,

    ich bin sehr froh,dass es Dir so gut geht.Heute kann ich Dir ja sagen,dass es genau Deine Beiträge waren,die mir vor zwei Jahren meine Hoffnung und meinen Lebensmut zurückgegeben haben.

    Dafür danke ich Dir sehr herzlich und wünsche Dir weiterhin alles Gute.

    Liebe Grüsse Rosemarie

  • Hallo Martina


    Ich lebe jetzt auch schon fast 1,5 Jahre mit einem Urostoma und bin auch froh, dass es diese

    Möglichkeit überhaupt gibt. Mittlerweile ist es ein Teil von mir geworden .....


    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute und das die Leckagen irgendwann in Vergessenheit geraten.


    Liebe Grüße


    Maria

    Halte stets ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG ......

  • Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.