Nachsorge blasenkrebs

  • Hallo, lange habe ich nicht geschrieben. Meine Mutter hatte im August 2016 die Diagnose blasenkarzinom pta2 high Risk. Sie bekam dann die TÜR-B und hatte nochmal im Dezember 2016 ein rezidiv. Seit Januar erhält sie im 4-wöchigen Abstand mytomicin und kommt klasse damit klar! Die Blasenspiegelungen waren immer ohne Befund und es erfolgt zusätzlich ein Ultraschall der Nieren, ebenfalls ok. Nun sagte die Urologin es sollte ein CT der Niere durchgeführt werden und es müsste BLut abgenommen werden da das CT ohne Blut nicht gemacht wird von den Radiologen. Müssen wir uns da jetzt sorgen machen oder fällt dieses CT in die krebsnachsorge? Wie gesagt Spiegelung und Ultraschall Ok und ihr Blut auch! Hatte erst vor 3 Wochen Kontrolle.

  • Hallo Alex

    Das CT der Niere wird wohl mit Kontrastmittel durchgeführt. Um dieses Kontrastmittel wieder vollständig auszuscheiden, ist eine ausreichende Nierenfunktion erforderlich. Das zeigt der sogenannte GFR-Wert an, der über das Blutlabor ermittelt wird. Deshalb nie CT oder auch MRT ohne Blut!

    Den Grund für das angesetzte Nieren-CT solltet ihr bei den Ärzten erfragen. Ich denke, es ist eine Vorsichtsmaßnahme.

    LG Hans-Peter

  • ok, dann war das mit Sicherheit damit gemeint. Wir denken und hoffen es auch das es der Kontrolle dient, da die Ärztin in den 2 1/2 Jahren der Nachsorge zwar zur Spiegelung immer einen Ultraschall machte aber nie ein CT. Danke für Deine Antwort!

  • Bei mir wurde im Sommer 2016 die Zystektomie durchgeführt, aufgrund eines pT2a G3 Tumors.


    In den ersten zwei Jahren wurde als Krebsnachsorge jedes halbe Jahr ein CT mit Kontrastmittel durchgeführt. Dafür wird der TSH und Kreatinin Wert per Blutabnahme bestimmt. Nach den ersten zwei Jahren ohne weiteren Befund wird diese Untersuchung nur noch einmal jährlich durchgeführt bis zum fünften Jahr.


    Für die Untersuchung bekommt man im CT ein Kontrastmittel IV verabreicht, außerdem muss man ein Liter Kontrastmittel trinken.


    Mich wundert ein wenig das bei Deiner Mutter noch gar kein CT gemacht wurde.

    Liebe Grüße

    Jürgen

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.