Vermisst

  • Nachdem ich nun über 2100 Mails mit unseren Weihnachtsgrüßen verschickt habe blieb es nicht aus das einige als unzustellbar zurückkamen.

    Rückmails dieser Mitglieder die keine Beiträge geschrieben hatten und auch schon seit über einem Jahr nicht mehr online waren habe ich gelöscht.


    Drei Mitglieder sind leider verstorben (2 Mitglieder ohne irgendwelche Beiträge, ein Mitglied (HelgaH) wollte deaktiviert werden, Beiträge verschoben in die Gedenkstätte.


    Es gibt aber Mitglieder die zwar schon einige Zeit nicht mehr online und früher recht aktiv waren, diese Mitglieder lösche ich erst nach einer angemessener Frist.

    Per Mail kann man sie ja nicht mehr erreichen, deshalb die Frage hier:


    Wenn jemand zu dem Mitglied Kontakt hat, bitte ihn/sie daüber informieren das die hinterlegte Mail Adresse nicht mehr erreichbar ist :

    BladderBee


    Probleme anderer aktiven Mitglieder:


    thommy (Postfach voll, es kann nichts mehr zugestellt werden) Maßnahme: Postfach leeren oder andere Mailadresse hier im Profil angeben.

    Mausi (Hinterlegtes Postfach nicht erreichbar) bitte andere Mailadresse im Profil eingeben.

    Mjchael (Postfach voll ? nicht erreichbar ? Apple Postfach ? A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed.

    Detlef58 (Mailadresse gibts wahrscheinlich nicht mehr)


    AOL und Apple Mail Accounts machen zunehmend Probleme.


    Gruß

    Rainer

  • Hallo Rainer,

    ich hab mich über die Weihnachtswünsche gefreut, und kann diese nur an Euch alle zurückgeben. Ich fand es auch prima, daß du nochmals auf die Mitgliedschaft ( Beiträge) eingegangen bist.

    Allerdings finde ich es nicht schön, daßeinige Mitglieder sich zwar Rat holen, dann aber nichts mehr von sich hören lassen. Es ist doch nicht zuviel verlangt, wenn man dann bescheid sagt, oder liege ich da falsch?

    Gruß Siggi

  • Nun Siggi ,

    wir sind eben ein relativ offenes Forum, keiner ist verpflichtet irgend etwas zu schreiben. Einige vergessen aber auch einfach bei einem gewechselten Provider die Mail Adresse anzupassen.

    So einige Provider, ganz besonders AOL haben sehr störanfällige Mailaccounts. Bei AOL würde ich niemals mehr einen Account aufmachen. Da sitzt ein Mann der den ganzen Tag nix anderes zu tun hat als wie diesen Server am laufen zu halten. Ich kann mir gur vorstellen was der ausser sich in die Nase zu bohren vor Langeweile noch macht.


    Posititive Resonanz kommt relativ selten.. bisher haben sich ca. 5 Mitglieder positiv gemeldet..

    Gruss Rainer

  • Ja Rainer,

    ein offenes Forum.Aber ich habe meiner Tochter gesagt, wenn mal etwas mit mir ist soll sie im Forum bescheid sagen. Das ist keine Arbeit, bedarf nur ein paar Augenblicke.

    Aber ihr habt immer mehr zu tun, das kann es auch nicht sein. Es gibt viele, wo der Partner nicht weiß, daß ein Angehöriger hier ist, darum bin ich der Meinung, daß man da auch offener sein sollte und mit den Angehörigen reden sollte. Dies ist für mich Anstand, aber vielleicht bin ich zu altmodisch.

  • Hallo ihr lieben

    Habe die Nachricht gelesen von reiner. Es geht wegen meiner I Mail Adresse nur ich finde es nicht wo ich diese ändern kann.:huh:Ich bitte um HILFE und ich bin am Handy nicht am Laptop ich bedanke mich im voraus 😉

  • Dieses Thema enthält 20 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.