Weiterhin Lieferengpässe in der Onkologie