Urologische Nachrichten Biermann Medizin

  • Urologie – Biermann Medizin

    Neuer Chefarzt der Klinik für Urologie am KRH Klinikum Siloah in Hannover


    Die Klinik für Urologie am Hannoveraner KRH Klinikum Siloah bekommt einen neuen Chefarzt. Die Leitung übernimmt Prof. Alexandre Pelzer zum 1. März 2020. Der in Frankreich geborene Deutsch-Österreicher sei unter anderem ein ausgewiesener Experte für roboterassistierte Operations- und Diagnoseverfahren , für moderne Laseroperationen bei vergrößerter Prostata und für die minimalinvasive Steintherapie, heißt es von Seiten …

    Der Beitrag Neuer Chefarzt der Klinik für Urologie am KRH Klinikum Siloah in Hannover erschien zuerst auf Biermann Medizin.


    6. Februar 2020

    Die Klinik für Urologie am Hannoveraner KRH Klinikum Siloah bekommt einen neuen Chefarzt. Die Leitung übernimmt Prof. Alexandre Pelzer zum 1. März 2020.

    Der in Frankreich geborene Deutsch-Österreicher sei unter anderem ein ausgewiesener Experte für roboterassistierte Operations- und Diagnoseverfahren , für moderne Laseroperationen bei vergrößerter Prostata und für die minimalinvasive Steintherapie, heißt es von Seiten des Klinikums.

    „Ich freue mich sehr, mit Prof. Pelzer einen hoch erfahrenen und versierten Medizin-Praktiker für das KRH gewonnen zu haben“, betont Dr. Matthias Bracht, KRH Geschäftsführer Medizin. Sowohl Pelzers akademische Laufbahn als auch seine Umsetzungsstärke bei der Etablierung moderner Behandlungsverfahren an seinen bisherigen Wirkungsstätten seien beeindruckend. „Ich bin mir sehr sicher, dass Herr Prof. Pelzer einen ganz wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Standortes Siloah und des gesamten Konzerns leisten wird. Moderne Spitzenmedizin anzubieten, bedeutet heute, dass man Versorgung interdisziplinär und interprofessionell denken muss.“ Beides, so Bracht weiter, bringe Professor Pelzer mit. Das Team in der Urologie und die Führungsmannschaft im KRH Klinikum Mitte könnten sich schon jetzt auf diese Bereicherung freuen.

    Erste Berührungen mit der Welt der Gesundheitsversorgung hatte Pelzer während seines Zivildienstes als Rettungssanitäter. Er studierte Medizin am Universitätsklinikum Innsbruck und absolvierte hier die Zeit seiner Facharztausbildung. Dort übernahm er als Koordinator eines der ersten zertifizierten Prostatakrebszentren auch erste Führungsaufgaben. Prägende Jahre verbracht er anschließend im Universitätsklinikum Mannheim bei Prof. Maurice Stephan Michel, wo er auch habilitierte.

    „Schon während meines Studiums hat mich die Urologie in besonderer Weise gepackt“, erinnert sich der 48-Jährige. „Sie ist extrem vielfältig und dadurch faszinierend. Sie hat viele Schnittstellen zu anderen Fächern. Das reicht von der Kinderurologie über die Neurourologie bis hin zur Urogynäkologie.“

    Bereits in Mannheim entdeckte der Spezialist für Steinerkrankungen und operative Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen seine Faszination für roboerassistierte Operationsverfahren. „Mit diesem technischen Hilfsmittel erreichen wir nicht nur einen neuen operativen und diagnostischen Genauigkeitsgrad, sondern auch völlig neue Möglichkeiten, um während der OP nicht erkrankte Strukturen im Körper zu schonen und deren Funktionen zu erhalten. Dies ist vor allem bei bösartigen Erkrankungen der Prostata und der Niere von großer Bedeutung“, verdeutlicht Pelzer.

    Zuletzt beschäftigte sich Pelzer verstärkt mit den betriebsorganisatorischen Aspekten von Kliniken innnerhalb von Maximalversorgern und dem Aufbau von robotischen Versorgungseinheiten. Dieses Interesse ist auch einer der Hauptgründe für seinen Wechsel nach Hannover. „Das KRH Klinikum Siloah ist ein sehr spannendes Betätigungsfeld für mich. Zum einen darf ich dort eine hoch motivierte und fachlich versierte Klinik übernehmen. Zum anderen ist der Standort mit seinem Krebszentrum und seiner Spezialisierung auf die Behandlung von onkologischen Erkrankungen genau passend zu meinen Vorstellungen von moderner Urologie. Insofern freue ich mich sehr auf das Abenteuer, aus dem Süden in den Norden zu ziehen.“

    (KRH Klinikum Siloah / ms)

    Der Beitrag Neuer Chefarzt der Klinik für Urologie am KRH Klinikum Siloah in Hannover erschien zuerst auf Biermann Medizin.


    https://biermann-medizin.de/ne…nikum-siloah-in-hannover/

    "wer kämpft, der kann verlieren; wer nicht kämpft, hat bereits verloren"

  • wolfgangm

    Hat das Thema freigeschaltet