Flyer Aktion, wir benötigen mehr Unterstützer !

  • Wärst du als Mitglied bereit uns bei der Aktion zu unterstützen? 10

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo werte Mitglieder,

    erst einmal bedanken wir uns bei den Mitgliedern die sich bereits gemeldet haben uns zu helfen und zu unterstützen die Flyer an entsprechender Stelle auszulegen. Ein großer Teil davon ist bereits im Versand, morgen am Montag gehen noch mal welche raus. Trotz der Unterstützung durch unsere Mitglieder (35) sind es noch zu wenige, also benötigen weitere Mitglieder die sich bereit erklären unsere Flyer beim Urologen, im Krankenhaus, in der Anschlußheilbehandlung auszulegen. Bei einer Mitgliederzahl von fast 3000 sind 35 die sich bereit erklärt haben, ein Tropfen auf den heißen Stein.


    Die ganze Aktion ist nur dann sinnvoll wenn sich genügend Mitglieder bereit erklären uns bei dieser Aktion zu unterstützen. Bei unserer letzten Aktion vor ca. 2 Jahren wurden ca. 5000 Flyer deutschlandweit verteilt. Die Auslage sollte möglichst breitflächig in der ganzen Republik in Uro Praxen und Urologischen Stationen, und wenn Zugang zu entsprechenden AHB Kliniken erfolgen.

    Vor der Auslage sollte man selbstverständlich die entsprechende Dame im Praxis Empfang / Stationsleitung um Erlaubnis fragen.


    Mitglieder die sich bereits gemeldet haben brauchen sich hier nicht noch einmal einzutragen, deren Sendungen sind bereits unterwegs oder gehen in den nächsten Tagen mit der Post raus.

    Hinweis: die vorherige Umfrage ist geschlossen.


    Vielen Dank

    Rainer



    01.jpg


    02.jpg

  • Hallo Rainer, gerne mache ich bei dieser Aktion mit, hätte zunächst eine Stelle wo ich es auslegen kann, sobald ich operiert bin und wieder fit frage ich bei den anderen Stellen nach. Arbeite im Gesundheitswesen.

    Lieben Gruß Ute

  • Hallo zusammen,

    habe heute etliche Päckchen auf die Reise geschickt - lieben Dank an alle Empfänger für die Unterstützung. Bitte seht es mir nach: ich habe kein persönliches Schreiben beigelegt, aber ganz sicher bin ich sehr dankbar für die Hilfe 🙏🥰 eure Adressen lösche ich wieder aus den PN, somit ist dem Datenschutz auch Genüge getan.


    Von dem einen oder anderem aus der 1. Aktion fehlt uns noch die Adresse - bitte per PN an Rainer oder mich, dann gibt es alsbald auch Post😉


    Lieben Gruß von Barbara

    Berliner (netzgestützte) Neoblase seit 4.9.2015 wegen BCG resistentem CIS, entdeckt 2014 durch NMP22 (IGEL beim Gyn)

    "Alles hat einen Zweck, selbst wenn es uns nur an das erinnert, was wir nicht tun sollten." Catherine Ryan Hyde

  • Dieses Thema enthält 26 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.