Länge der Signatur

  • bar65 Hallo Barbara,

    Ich wende mich an dich als Administratorin. Ich wollte die Immuntherapie in meiner Signatur ergänzen.

    Sobald ich speichern möchte, bekomme ich die Nachricht „zu viel Text“ . Meine jetzige Signatur ist sehr kurz und bei manchen Mitgliedern steht viel mehr Text. Was mache ich falsch?

    Lg Andrea

  • Liebe Andrea+21.12. Andrea,

    ein schwieriges Thema. Wir hatten seinerzeit längere Signaturen (bis zu 200 Zeichen) , da war die Anzeige der Signatur am Handy unmöglich. Es kam vielfach der Wunsch auf, wir mögen die Signaturen doch auch am Handy anzeigen, das ja bekanntlich deutlich wenige Platz bietet für die Anzeige. Da dieser Wunsch überwog (womit ich nicht glücklich war und bin weil das Forum am PC/Laptop oder Tablet wesentlich besser nutzbar ist) wurde der Mehrheit entsprochen: die Anzeige der Signatur am Handy eingeschaltet, im Gegenzug aber die Anzahl der Zeichen von 200 auf 60 eingekürzt. Das war der Kompromiss. So kommt es, dass es noch einige ältere längere Signaturen gibt, aber neue nur noch kurz angelegt werden können.

    Ich trenn das hier mal ab und schiebe es ins unterforum für Fragen zum Forum, ist ja eher technischer Natur.

    Danke fürs Schreiben und lieben Gruß Barbara

    Berliner (netzgestützte) Neoblase seit 4.9.2015 wegen BCG resistentem CIS, entdeckt 2014 durch NMP22 (IGEL beim Gyn)

    "Alles hat einen Zweck, selbst wenn es uns nur an das erinnert, was wir nicht tun sollten." Catherine Ryan Hyde

  • Hallo Andrea+21.12. , irgendwo hattest du nach der Erweiterung der Signatur gefragt. Dadurch ist mir aufgefallen, dass ich meine Immuntherapie auch noch nicht in der Signatur hatte und habe es jetzt geändert. Das Platzproblem bei der Signatur hatte ich auch, man muss sehr viel zirkeln und sparen. Du könntest z.B. das Wort "Zystektomie" weglassen und dafür "Neoblase" an den Anfang setzen (dass du eine Neoblase hast, setzt ja eine Zystektomie voraus). Wenn du noch zusätzlich an den Leerstellen sparst und am Datum (4. statt 04.), gewinnst du Raum für Imm.Nivolumab (oder ähnlich).

    Ich hatte meine Immuntherapie übrigens ein Jahr lang, sie war von Anfang an auf diesen Zeitraum begrenzt, da in der Bildgebung alles in Ordnung war und die Immuntherapie nur als zusätzliche Sicherheit gemacht wurde.

    LG

    Claudia