Beiträge von Sana

    Lieber Robi Robi ,


    ich freue mich sehr, dass Deine Krankheit zum Stillstand gekommen ist. Dein Leiden unter der Übelkeit kann ich mir vorstellen.

    Ich bin optimistisch, dass Dir geholfen werden kann, z.B. von

    Gisela Blaser

    http://www.gisela-blaser.de/


    Krausbitzchen 32, D - 53332 Bornheim

    Telefon: 04922 2782445


    Gisela Blaser ist eine in der onkologischen naturheilkundlichen Pflege sehr erfahrene Krankenschwester. Wenn Du magst, kontaktiere sie doch einfach.

    Ich glaube, dass sie einige Tipps auf Lager hast, was Du gegen Deine Übelkeit machen kannst. Bei uns an der Uni Bonn hat sie sehr erfolgreich mit naturheilkundlichen Mitteln an der Uni Bonn in der Kinderonkologie gewirkt.


    Alles Gute wünscht Dir von Herzen

    Sana

    Lieber Hans-Peter hpg ,


    wenn Dein Hausarzt Dir entsprechendes Rezept ausstellt muss eine Diakonie-, Caritas- o-ä- Station die häusliche Krankenpflege übernehmen, auch an den Feiertagen. So kenne ich es von dem Dorf meiner Eltern. Eine Wundmanagerin war doch bestimmt schon bei Dir?


    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!

    Sana

    Liebe Sonja Sonja68 ,


    herzlich willkommen hier im Forum auch wenn der Anlass bescheiden ist.

    Liebe Sonja, da ich das Rother Krankenhaus aus persönlicher Erfahrung kenne, erlaube ich mir die Äußerung, dass das Einholen einer Zweitmeinung einer renommierten urologischen Klinik meine Empfehlung wäre. Wäre es für Euch machbar ggf. eine Zweitmeinung in München, Uniklinikum Großhadern oder Klinikum Rechts der Isar einzuholen?


    Ich wünsche Deiner Mutter und Dir alles Gute.


    Viele liebe Grüße

    Sana

    Liebe Andrea,


    herzlich willkommen im Forum!

    Prof. Burger vom Regensburger St.- Josef-Krankenhaus hat während der Studie vor einigen Jahren mit deM HybridKnife gearbeitet.

    Aktuell bietet es nach meinem Kenntnisstand neben den von Rainer genannten Kliniken auch die Uniklinik Lübeck an.

    Zudem gibt es neben dem HybridKnife auch noch andere Geräte bzw. Techniken der en bloc-Resektion während der TUR-B. Du brauchst einen entsprechend erfahrenen und versierten Operateur, vele gibt es leider nicht. Zudem muss die notwendige Gerätschaft zur Verfügung stehen. Außerdem ist es auch von der Lage und Beschaffenheit des Tumors abhängig, ob er sich für die en bloc-Resektion eignet.


    Alles Gute wünscht Euch

    Sana

    Lieber Hans-Peter hpg !


    Als ich anliegend verlinkten Vordruck las, hatte ich den Eindruck, dass zumindest die Klinik St. Irmingard mit der Debeka-Versicherung eine Vereinbarung über die Kostenübernahme der VAC-Therapie geschlossen haben könnte.

    Vielleicht mal mit dieser Klinik Kontakt aufnehmen und dann ggf. der Debeka dies unter die Nase reiben?

    Ich bin übrigens auch bei der Debeka versichert und gehe gerne gemeinsam mit Dir in dieser Sache bei der Debeka auf die Barrikaden.


    http://www.st-irmingard.de/fil…nahmeantrag_Onkologie.pdf


    Noch etwas anderes zum Thema Wundheilungsstörung:

    Meine Familie hat, was Wundheilungsstörungen zumindest bei offenen Beinen und Knochenbrüchen anbelangt, ausgezeichnete Erfahrungen über lange Jahre mit der Pulsierenden Magnetfeldtherapie gemacht.


    Viele liebe Grüße, einen verträglichen Verbandswechsel und vor allem gute Besserung!


    Liebe Grüße

    Sana

    Lieber Hans-Peter,


    heute ist Nikolausabend. Für Dich ist Heilkraft für jede Deiner Körperzellen das Geschenk. Das Christkind bringt dann noch ein Riesenpaket Heilung und nach Weihnachten fühlst Du Dich wieder ganz wohl.


    Das wünscht Dir mit aller Kraft

    Sana

    Liebe Rexi rexi ,


    meines Vaters Todestag jährt sich nun zum dritten Mal. Kurz vor seinemTod hat er seine Familienangehörigen auf unsren Wunsch hin gesegnet und er hat nacheinander unsere Hände gehalten und uns durch seine Hände seine Kraft gegeben, die er nun nicht mehr brauchte.

    Liebe Rexi, immer wenn ich traurig werden will, spüre ich die Kraft meines Vaters, in mir, um mich herum, wie ein Luftkissen unter mir, dass mich trägt. Dann bin ich nicht traurig, sondern weiss, dass alles gut ist und wird, für meinen Vater, für mich, für meine ganze Familie. Sei Dir gewiss, dass es auch bei Dir und Deinem Vater so sein wird.

    "In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden." So ist es, glaube es mir.


    In Gedanken bei Dir und Deinem Vater

    Sana

    Lieber Klaus Klaus ,


    mich würde es sehr freuen und sehr interessieren, wenn Du von Deiner Tochter und Dir schreiben würdest. Für mich wäre es ein Geschenk und ich wäre Dir sehr dankbar dafür.


    Dir, lieber Dani Dani , wünsche ich einen ganz harmlosen Befund der TUR-B und ich habe das Gefühl, das es auch so ist.


    Alle guten Wünsche sendet Euch

    Sana

    Liebe Ricka,


    ich möchte mich Sandys guten Wünschen anschließen und bin sehr froh, dass es Deinem Mann dank seines persönlichen Schutzengels toi-toi-toi wieder besser geht.


    Liebe adventliche Grüße

    Sana

    Liebe Flup-Flup,


    ich wünsche Dir, Deiner Schwiegermutter und Deiner ganzen Familie alles Gute und viel Kraft.


    Viele liebe Grüße

    Sana