Beiträge von Mandelauge

    Liebe Lisa,

    vielen Dank für Deine guten Wünsche und Dir und Deinem Vater von Herzen ein so gutes 2020, wie es nur irgend geht!


    Jetzt liegt der Befund also vor und leider ist der Muskel schon betroffen. Ein T2 G3 ist schon ein deutlicher Indikator für eine Blasenentfernung. Das Urostoma in Anbetracht der Lage des Tumors die sicherste Variante der Ableitung.

    Was gut ist: alle anderen bisherigen Untersuchungen zeigten keine Auffälligkeiten über den Tumor in der Blase hinaus. Sehr gut ist, dass die Entfernung zügig angegangen wird. Die OP zum Urostoma ist darüberhinaus die schnellste und schonenste aller drei Ableitungen und im Regelfall ist man recht schnell wieder auf den Beinen und zu Hause. Positiv ist auch: das Handling lernt sich schnell, man kann von Anfang an Nachts durchschlafen und ist von Anfang an dicht, kleinere Unfälle mal aussen vor.


    Die Zeit bis zur OP solltet ihr nutzen und zusammen genießen. Geht spazieren, er darf sich ruhig noch ein paar Kilo anfuttern (die verliert man durchaus recht schnell bei so einer OP) und sich ansonsten körperlich fit machen. Und lest Euch gerne im Unterforum Urostoma ein, da findet ihr viele Geschichten von Menschen, die das alles erfolgreich hinter sich gebracht haben und heute wieder fröhlich ihr Leben genießen!


    Was man zur OP mitnehmen sollte und was Euch erwartet, können wir bis dahin auch noch in Ruhe auseinanderdröseln. also fragt alles, was Euch auf dem Herzen liegt.

    Alles Liebe wünscht Euch Mandelauge, die vor fast drei Jahren auch einen T2 G3 entfernt bekommen hat.

    Wir, das Team, gratulieren Dir/Euch zum Geburtstag.

    • Heide (66) hat heute Geburtstag
    • KloPpY (45) hat heute Geburtstag
    • zulu (65) hat heute Geburtstag
    • floggi11 (50) hat heute Geburtstag
    • Rike250 (65) hat heute Geburtstag
    • Andrea (65) hat heute Geburtstag
    • Co.co (58) hat heute Geburtstag
    • ubeso (66) hat heute Geburtstag
    • Nada_Berlin (59) hat heute Geburtstag
    • j.c.bonn (54) hat heute Geburtstag
    • Sondernau (62) hat heute Geburtstag
    • weimi (65) hat heute Geburtstag
    • Psychoonkologie2015 (65) hat heute Geburtstag
    • TasteLife (65) hat heute Geburtstag
    • KOI (69) hat heute Geburtstag
    • niki90 (65) hat heute Geburtstag
    • Werner58 (65) hat heute Geburtstag
    • Feldmann (64) hat heute Geburtstag
    • hob1980 (65) hat heute Geburtstag
    • TochterTine (83) hat heute Geburtstag
    • Carmen64 (56) hat heute Geburtstag
    • StefanB (72) hat heute Geburtstag
    • Gartenfreund (0) hat heute Geburtstag
    • Sanne123 (74) hat heute Geburtstag
    • hope44 (47) hat heute Geburtstag
    • Mahalo (34) hat heute Geburtstag
    • Andi (49) hat heute Geburtstag
    • Rainbow (0) hat heute Geburtstag
    • Georg-H. (81) hat heute Geburtstag
    • Ralf Oldenburg (57) hat heute Geburtstag
    • Rina (32) hat heute Geburtstag
    • ina_bern (38) hat heute Geburtstag
    • Michel-Nbg (71) hat heute Geburtstag
    • Nise (75) hat heute Geburtstag
    • hiechle (54) hat heute Geburtstag
    • Buno (70) hat heute Geburtstag
    • Diana Wald (50) hat heute Geburtstag
    • Eowyn (0) hat heute Geburtstag
    • Gerda (68) hat heute Geburtstag

    Wir wünschen Dir alles Gute für das neue Lebensjahr, Erfolg bei der Arbeit und Glück im Privaten und vor allem Gesundheit !

    Wir, das Team, gratulieren Dir/Euch zum Geburtstag.

    • Teufelchen (37) hat heute Geburtstag
    • Daniel (54) hat heute Geburtstag
    • Mausi3103 (55) hat heute Geburtstag
    • hexhex (73) hat heute Geburtstag
    • Gickilotta (64) hat heute Geburtstag

    Wir wünschen Dir alles Gute für das neue Lebensjahr, Erfolg bei der Arbeit und Glück im Privaten und vor allem Gesundheit !

    Wir, das Team, gratulieren Dir/Euch zum Geburtstag.

    • Drumatix (64) hat heute Geburtstag
    • doktorpeter (75) hat heute Geburtstag
    • Manuofical (23) hat heute Geburtstag
    • Peter (68) hat heute Geburtstag
    • herta-m (67) hat heute Geburtstag

    Wir wünschen Dir alles Gute für das neue Lebensjahr, Erfolg bei der Arbeit und Glück im Privaten und vor allem Gesundheit !

    Lieber Michel,

    auch ich möchte Dich hier bei uns noch ganz herzlich begrüßen :)


    Die erste Diagnose überrollt einen ja wirklich sehr heftig und aus dem Nichts. Bei mir hat die Gynäkologin was entdeckt, das nicht in ihr Fachgebiet gehört, so saß ich 2 Stunden später das erste mal in meinem Leben vor einem Urologen. Verrückte Zeit war das...hundert Gedanken rauf und runter. Ständig.


    Letztendlich ist der nächste Schritt eine TUR-B, eine transurethrale Resektion der Harnblase. Dabei versucht man, mittels einer Elektroschlinge den Tumor durch die Harnröhre abzutragen. Dazu wird lokal betäubt, wer möchte, bekommt aber auch gerne zusätzlich einen Dämmerschlaf spendiert. Diese kleine OP dient einerseits der möglichen kompletten Entfernung und andererseits, falls das nicht möglich ist, der genaueren Diagnostik der Erkrankung. Nach dieser OP und nach dem zugehörigen pathologischen Bericht, wissen wir mehr und es kann der weitere Weg zur Bekämpfung festgelegt werden.

    Diese TUR-B sollte zügig terminiert werden, mach da sonst Druck. Du benötigst einen Überweisungsschein in ein Krankenhaus, dort wird der Eingriff vorgenommen.


    Soweit ersteinmal das „technische“ Vorgehen. Ich möchte Dir aber auch vor allem Mut machen. Es ist, selbst bei fortgeschrittener Erkrankung, noch lange nicht aller Tage Abend! Wichtig ist zunächst die zügige Abklärung mittels TUR-B, vorher ist alles Kaffesatzleserei.


    Gerne helfen wir Dir weiter, bei Fragen oder wenn Befunde da sind, oder auch einfach zum aufmuntern und zuhören, einer ist immer hier unterwegs :)

    Alles Liebe, Mandelauge

    Wir, das Team, gratulieren Dir/Euch zum Geburtstag.

    • RoterTeufel (49) hat heute Geburtstag
    • hoven (69) hat heute Geburtstag
    • jetpoldi (89) hat heute Geburtstag
    • Hinderk (54) hat heute Geburtstag
    • Tagtraeumer (50) hat heute Geburtstag
    • gitti09 (74) hat heute Geburtstag
    • Elvira M. (49) hat heute Geburtstag

    Wir wünschen Dir alles Gute für das neue Lebensjahr, Erfolg bei der Arbeit und Glück im Privaten und vor allem Gesundheit !

    Wir, das Team, gratulieren Dir/Euch zum Geburtstag.

    • SinginLene (59) hat heute Geburtstag
    • Ute1 (43) hat heute Geburtstag
    • Viola (70) hat heute Geburtstag
    • thomas57 (62) hat heute Geburtstag
    • Rubusch (65) hat heute Geburtstag

    Wir wünschen Dir alles Gute für das neue Lebensjahr, Erfolg bei der Arbeit und Glück im Privaten und vor allem Gesundheit !

    Wir, das Team, gratulieren Dir/Euch zum Geburtstag.

    • gabi1 (0) hat heute Geburtstag
    • Angel (46) hat heute Geburtstag
    • wenzingmueller (60) hat heute Geburtstag
    • AR14 (70) hat heute Geburtstag
    • Walli50 (51) hat heute Geburtstag

    Wir wünschen Dir alles Gute für das neue Lebensjahr, Erfolg bei der Arbeit und Glück im Privaten und vor allem Gesundheit !

    Lieber Marc, guten Morgen :)


    ich zumindest habe Deine Beiträge nicht als Vorwurf an uns verstanden, eher hilflos und zwischen den Stühlen.


    Daher hatte ich auch versucht, Dir mit den Leitlinien Fakten, nicht Meinungen, an die Hand zu geben. Die Leitlinien sind aus interdisziplinärer Zusammenarbeit von fähigen Ärzten entstanden und Du siehst bei den Empfehlungen immer, wie einig man sich war oder eben nicht war. Lies gerne mal die ersten Seiten, da wird das beschrieben (also nur interessehalber, gibt da jetzt keine neuen Erkenntnisse für Deinen Fall).


    Das Du gestresst bist, verstehe ich gut und es tut mir auch sehr leid. Gerade zu Weihnachten. Deshalb habe ich Dir unter #298 ja auch sinngemäß geschrieben: Jetzt erstmal feiern und erholen, die zweite Meinung reicht im neuen Jahr. Du musst jetzt nicht hektisch losmachen, wichtig ist eher, dann gründlich vorzugehen und am Ende nicht Verunsicherung zu haben, sondern einen Plan, mit dem Du Dich wohlfühlen und identifizieren kannst!


    Nun zur zweiten Meinung an sich: ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube Du brauchst einen Ü-Schein vom niedergelassenen Urologen. Das würde ich bei dem Krankenhaus/ Onkologen abfragen, den Du um die zweite Meinung bitten möchtest. Der Abschlussbericht aus dem Krankenhaus ist klar das wichtigste Dokument. Aber auch die Vorberichte und alle vorherigen Befunde würde ich mitnehmen. Ich selbst habe chronologisch immer alles als Kopie dabei und staune, was manche Ärzte so alles haben wollen (neugieriges Volk, das ;)). Ich würd dem Rat von Sama folgen und mir einen guten Onkologen suchen. Chemos werden normalerweise gar nicht durch die Chirurgen (Dein Arzt/ Operateur ist Chirurg) durchgeführt, nicht selten sogar gar nicht in dem Krankenhaus, das zystektomiert hat, sondern durch Onkologen. Du gehörst, FALLS es eine Chemo geben sollte, eh in die Hände eines guten Onkologen. Das Krankenhaus/ die Chirurgie hat ja ihren Job getan.

    Es ist für die zweite Meinung auch nicht so wichtig, das Operationsfeld gesehen zu haben, sonder der pathologische Bericht ist das entscheidende und den hast Du ja im Arztbrief.


    Also, lieber Marc, heute ist Heiligabend! Schiebe die Wolken beiseite, Du kannst und musst im Moment nichts tun. Genieße daher das Fest und die Feiertage und komme gut in neue Jahr. Fürs neue Jahr wünsche ich Dir, neben vor allem Gesundheit, emphatische Ärzte, die Dich abholen und Dich an die Hand nehmen und sagen was sein muss, oder auch nicht sein muss und Klarheit für den weiteren Weg.

    Liebe Grüße, Mandelauge


    Ergänzung: das Dein Arzt Dir auf gar keinen Fall prophylaktische eine Chemo geben möchte, macht durchaus Sinn, weil er diese für überflüssig hält (warum auch immer). Man kann Chemos leider nicht endlos geben und behält sich daher gerne diese Waffe für später für den Fall der Fälle auf.

    Liebe Breila,

    Weihnachten war ich nach der Teilresektion auch im Krankenhaus. Gibt schöneres, aber auch schlimmeres. Es war eigentlich sogar richtig nett und gab Überraschungen für die Patienten :) Ich hatte mich dann auch schon mit den Pflegern zur Silvesterparty auf der Dachterrasse im 9.OG verabredet, wurde aber einen Tag vorher doch entlassen.


    Von der Tumorkonferenz kenne ich keine Berichte. Aber die Entscheidung, welche weiteren Schritte empfohlen werde, fließen in den Arztbericht ein.


    Alles Gute weiterhin, trotz allem schöne Weihnachten und vor allem gute Besserung,

    Mandelauge

    Guten Morgen :)

    ehrlich gesagt, ich erkenne auf dem Ultraschall beim Urologen gar nichts :/ ich denke daher, das ist eine verzichtbare Anschaffung. Zur Nachsorge gehört die Abklärung, ob alles gut „läuft“ und bei Schmerzen, erst recht in Begleitung von Schüttelfrost und Fieber, muss der betreuende niedergelassene Urologe die Ursache abklären (zunächst Ultraschall und Urinkultur).

    Gute Besserung und ein schönes Weihnachtsfest, Mandelauge