Längere Zeit stiller Leser, nach schmerzen jetzt Nierenfistel

  • Hallo liebe Leute

    Ich lese seit Oktober 2019 hier berichte die mir sehr viel gebracht haben,um mir klar zu werden wie es weiter geht weiter gehen kann wie andere fühlen oder damit leben

    Ich bekam im Oktober leider auch die Diagnose blasen krebs mit gerade Mal 37 Nu ist die blase weg habe mich für die Neo entschieden dies war auch vom Arzt so empfohlen jetzt lese ich hier viel über die Neo blase bin erstaunt wie viele sowas haben mir macht es sehr zu schaffen habe immer noch nicht die Kraft wieder erlangt aber es sind auch Grad erst 4 Wochen her dennoch lese ich wie viel ältere Menschen es machen lassen der wahnsinn denn mir hat es sehr schwer zu schaffen macht aber genug von mir

    Hoffe ich kann noch viel lernen hier wie es langsam besser wird

    Liebe Grüße Britta

  • Guten Tag und herzlich willkommen bei uns im Forum Britta auch wenn Du bereits seit sechs Monaten dem Forum angehörst und die große OP bereits hinter Dir liegt.


    Vier Wochen nach der OP darf man noch nicht so viel erwarten. Die größte Operation im urologischen Trakt des Menschen muss man schon so einstufen und annehmen. Es wird ganz sicher ein Jahr vergehen bis eine gewisse Normalität sich wieder einstellt. Der innere Heilungsprozess dauert ungleich länger als an der Oberfläche des Körpers.


    Es wäre schön, ein wenig mehr zu erfahren von Dir und dem bisherigen Verlauf der Erkrankung. Mit 37 Jahren gehörst Du zu sehr jungen Betroffenen.


    Aber natürlich auch die Aufforderung an Dich um Fragen zu stellen die sich ergeben und auf Antworten warten.


    Liebe Grüße, wolfgangm

    "wer kämpft, der kann verlieren; wer nicht kämpft, hat bereits verloren"

  • Vielen Dank für die Begrüßung

    Wie geschrieben im Oktober 19 bekam ich die Diagnose Muskel invasiven blasen tumor

    Musste dann eine 4 Zyklus Chemo durchführen mit cysplatin gemcitabin dann stand vor 4 Wochen die OP an da die blase noch nicht ganz dicht ist blieb der Katheter erst Mal drin diese Woche ein neuer versuch. Der Gedanke wie viele hier bis zu einem jahr schreiben bis es soweit in Ordnung ist lässt mich ganz schön knabbern

  • Das braucht seine Zeit Britta und vergiss nie, ohne diesen Eingriff wäre vielleicht nach einer vergleichbaren Zeitspanne das Leben vorbei gewesen. Insofern ist es der einzig mögliche und richtige Schritt gewesen.


    Gruß, wolfgangm

    "wer kämpft, der kann verlieren; wer nicht kämpft, hat bereits verloren"

  • Liebe Britta ,

    willkommen auch von mir und sorry für die späte Begrüßung, irgendwie ist mir dein Beitrag durchgerutscht. Tja, mit 37 bist du verdammt jung, aber leider hilft das nur wenig ... Mandelauge ist auch eine unserer ganz jungen Mitstreiterinnen. Das immer wieder gern angeführte Jahr muss es nicht unbedingt brauchen, sie war definitiv schneller wieder auf den Beinen.

    Die grosse OP ist nun schon geschafft - schade, dass es nun schon zu Komplikationen gekommen ist. Aber gib dir einfach ein bisschen Zeit und Geduld, es wird immer besser! Normalerweise solltest du ja dann für mind. 3 Wochen zur AHB gehen und das wäre wirklich hilfreich, wenn du die trotz Corona antreten kannst. Wenn man sich drauf einlassen kann und keine Komplikation hinzukommt, wird man körperlich gut wieder aufgebaut und hat die Möglichkeit die Startschwierigkeiten unter medizinischer Aufsicht anzugehen.

    Lies dich gern ein bisschen ein, besonders bei uns im Unterforum Neoblase Frauen... dort findest du unsseee Geschichten und wirst sehen, es dauert seine Zeit, aber wird immer besser und das wiedereroberte Leben ist schön 🍀 frag, was immer du wissen möchtest, wir versuchen zu helfen! Einstweilen lieben Gruß von Barbara

    Berliner (netzgestützte) Neoblase seit 4.9.2015 wegen BCG resistentem CIS, entdeckt 2014 durch NMP22 (IGEL beim Gyn)

    "Alles hat einen Zweck, selbst wenn es uns nur an das erinnert, was wir nicht tun sollten." Catherine Ryan Hyde

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.